wds-logo1

Startseite

Grußwort

Der Kunsthandwerkermarkt

Marktimpressionen

Marktplan

Aussteller

Rahmenprogramm

Presseartikel

Aussteller Info

Weil der Stadt

Kontakt / Impressum

Anfahrt

Links

IMG_9625-q-web IMG_9982-q-web IMG_9129-q-web IMG_0074-q-web IMG_0289-q-web

Rahmenprogramm 2019                                                            

Auf dem zentralen Platz neben Brunnen und Kastanienbäumen gibt es einige Spiel- und Werkangebote für Kinder.

| Nach einer Pause im letzten Jahr ist Otto Braun mit seiner Speckstein-Werkstatt       
  wieder dabei. Kleine plastische Arbeiten können dort unter seiner Anleitung angefertigt
  werden.

| In dem Atelier von Anna Gruber-Schmälzle wird die Herstellung von Pflanzenfarben
  erläutert und die Anwendung auf Papier erprobt.

| Der Waldkindergarten Bad Liebenzell e.V. stellt sich vor und bietet auch eine Aktion für
  Kinder an.

Die fantastische Spiel- und Bauaktion vom letzten Jahr findet bei schönem Wetter wieder auf der Wiese vor der Stadtmauer statt: Beim „Bauen mit Bambus“ entstehen einzigartige architektonische Gebilde. Siehe auch S. 30. Die Angebote werden betreut, bei einigen wird ein Materialbeitrag erhoben.

| Auf der Wiese beim KÖNIGSTOR können Sie bei der Aktion „Kunstzeichnentag“ der
  Kunstschule KUNSTZEICHNEN Menschen ganz einfach in Lebensgröße zeichnen. Siehe
  auch Seite 36.

| Heitere, sommerlich beschwingte Töne mit Liedern aus dem Manufakturchor umspielen
  diese besondere Aktion. Inspirationsquellen: Musik, Kunst und Kunsthandwerk. Dieser
  „Kunstzeichnentag“ findet
| Ebenfalls am Sonntag öffnet die Kunstschule
  KUNSTZEICHNEN in der Badtorstrasse 18 (Standplan Nr. 60) ganztägig ihre Türen.
  Eine    Ausstellung der Zeichnungen von Kursteilnehmern wird dort zu sehen sein. Um
  15 Uhr präsentiert die Leiterin Dr. Karolína Fabelová die Ergebnisse des Workshops
  „Wilhelm Lehmbruck in der Staatsgalerie Stuttgart“.

| Sergio Vesely wird uns rund um den Markt musikalisch unterhalten. Er gilt als brillanter
  Gitarrist und Sänger, wurde als Komponist ebenso rasch bekannt wie als Autor.

| Auch im Städtle ist was Besonders los: Zum zweiten Mal präsentieren drei
  Künstlerinnen aus Weil der Stadt ihre Arbeit. Brigitte Schweikert (Keramik),
  Maike Schmitt und Sara Fendrich (Schmuck) öffnen ihre Werkstätten für Sie.
  Schlendern Sie Richtung Marktplatz und lassen sich überraschen. Dieses Jahr an beiden
  Tagen des Marktes! - mehr Infos auf Seite 35.

Beim Gewerbeverein Weil der Stadt bedanken wir uns für die gute Zusammenarbeit,
beim E-CENTER für die großzügige Unterstützung der Kinderwerkstätten und des Handwerkerfrühstücks.


 

IMG_9048-q-web
IMG_9349-q-web
Rahmenprogramm